Mittwoch, 5. Dezember 2018

Familienalltag entspannen mit Aromaölen - dein Duft-Wohlfühlmoment im Advent

Dein Wohlfühlmoment im Advent. Türchen Nr. 5



(*Werbung) Juhu, endlich ist es soweit: Über Facebook und Instagram habt ihr ja vielleicht schon gesehen, dass ich in diesem Jahr an der tollen Mamablogger-Weihnachtskalenderaktion #DeinMomentimAdvent teilnehme. Und das bedeutet: Viele tolle Artikel zum Thema Wellness, Achtsamkeit und Selbstfürsorge für Mamas – und dazu ganz viele tolle Gewinne :-). Denn uns ist es wichtig, gerade in der oft stressigen Adventszeit mal ganz bewusst nur etwas für uns Mamas zu tun! In meinem heutigen Beitrag zu Dein Moment im Advent geht es um die wohltuende Wirkung von Aromen und Düften im Mama-Alltag. Außerdem gibt es unten im Blogpost tolle Duftöle, Aromaschmuck und Duftmelts zu gewinnen!


Warum Düfte und Aromen im Familienalltag?

Nutzt ihr eigentlich bewusst Düfte oder Aromen in eurem Familienalltag? Ich muss sagen, dass ich Auszeiten immer recht schwierig war, lernte ich die positiven Wirkungen von Düften zu schätzen.
die wohltuende Wirkung von Düften das erste Mal so richtig in meiner ersten Schwangerschaft kennen gelernt habe. Denn da litt ich unter extremer Permaübelkeit mit Erbrechen und allem, was so dazugehört. Sämtliche der üblichen Medikamente, Tricks und Hausmittelchen blieben weitestgehend ohne Wirkung – bis auf den Duft von Zitrone und Organe, sei es als echte Früchte oder auch als ätherische Öle. Auch im weiteren Familienalltag, in dem es ja bekanntermaßen mit

Das Tolle: Im Gegensatz zu vielen anderen Hausmittelchen sind Düfte ganz natürlich, haben (bei richtiger Anwendung) keine Nebenwirkungen und sind ganz einfach anzuwenden. Die wohltuende Wirkung von Düften hat übrigens zwei Gründe: Zum einen verbindet das Gehirn mit bestimmten Düften oft bestimmte Emotionen. Zum anderen gelangen einige Inhaltsstoffe direkt über die Schleimhäute in den Körper und entfalten dort ihre Wirkung.

Welche Düfte und Aromen eignen sich besonders für den Familienalltag?

Lavendel und Rosen im Garten An reinen ätherischen Ölen verwende ich bei uns im Familienalltag am liebsten:

  • Lavendel: wirkt beruhigend und ausgleichend
  • Orange: wirkt stimmungsaufhellend und entspannend
  • Rose: wirkt stimmungsaufhellend und entkrampfend
  • Vanille: wirkt besänftigend und schlaffördernd
  • Zitrone: wirkt motivierend und konzentrationsfördernd

Gegen meine Schwangerschaftsübelkeit „damals“ hat es mir sehr gut geholfen, immer mal wieder an aufgeschnittenen Zitronen oder Orangen zu schnuppern. Da man die aber natürlich nicht immer parat hat (und es in meinem Falle eine ziemliche Verschwendung gewesen wäre, weil ich die zugehörigen Früchte nicht runterbekommen bzw. bei mir behalten habe), fand ich Zitrone und Orange auch als ätherische Öle in der Duftlampe hilfreich.

Was muss ich bei der Verwendung von Düften und Aromen im Familienalltag beachten?

Ätherische ÖleFür Erwachsene ist eigentlich nicht viel zu beachten, außer, dass man naturreine ätherische Öle verwenden sollte. Auch diese sollte man aber natürlich nicht direkt aus der Flasche trinken ;-) und bei Verwendung direkt auf der Haut schauen, wie sie vertragen werden.

Bei Babys und Kleinkindern dagegen muss man etwas bedachter vorgehen, denn bei ihnen können ätherische Öle unverdünnt sogar Krämpfe, Hautreizungen und Atembeschwerden auslösen! Deshalb sollte man ätherische Öle natürlich auf jeden Fall außer der Reichweite von Kindern aufbewahren, immer möglichst niedrig dosieren, und in der Nähe von Babys und Kleinkindern nur Produkte verwenden, die explizit dafür vorgesehen sind!

Verlosung: Dein Duft-Wohlfühlmoment im Advent

Damit auch ihr in eurem Mama-Alltag von den wohltuenden Wirkungen von Düften und Aromen profitieren könnt, darf ich im Rahmen der Aktion Mein Wohlfühlmoment im Advent zwei besonders tolle Goodies an euch verlosen:

1. Gutschein von Essential Roots

Essential Roots produziert hochwertigen
Aromaschmuck aus Lavastein. Dieser hat den Vorteil, dass man seinen Lieblingsduft den ganzen Tag ganz einfach bei sich hat. Die Armbänder, Ohrringe und Halsketten saugen das ätherische Öl oder Parfum quasi auf und geben den Duft dann über mehrere Stunden gleichmäßig ab – super praktisch also für unterwegs, wenn man nicht gerade Duftkerzen oder Duftlampen bei sich hat. Neben dem Schmuck kann man bei Essential Roots natürlich auch noch die passenden ätherischen Öle und Duftmischungen bekommen – „gute Laune“ und „Haromonie“ kann ich im stressigen Mama-Alltag besonders empfehlen ;-).

Aromaschmuck Essential Roots
Essential Roots ist übrigens ein sympathisches kleines Familienunternehmen aus München – und was ich besonders sympathisch finde: Das Unternehmen unterstützt water.org, indem 5% deines Bestellwertes direkt in Projekte auf der ganzen Weltfließen, die Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen. Mit dem Kauf der Produkte (bzw. der Verwendung des hier zu gewinnenden Gutscheins ;-) tut ihr also nicht nur euch selbst etwas Gutes, sondern unterstützt auch noch einen guten Zweck!


2. Ein Set Duftmelts von Urban Melt

Duftmelts werden anstatt Wasser und Duftöl in eine Duftlampe gegeben. Dadurch hat man gleich die perfekte Duftintensiät und muss sich  um die Dosierung keine Gedanken mehr machen.

Die Duftmelts des sympathischen jungen Start-Ups Urban Melt werden per Hand aus Eco Sojawachs und besten Ölen hergestellt. Dabei verzichten sie getreu dem Motto Pure, clean and made in Germany komplett auf Farb -/ Konservierungsstoffe.


Dein Duft-Wohlfühlmoment im Advent: So seid ihr dabei

Wollt ihr einen Gutschein im Wert von 50 € von Essential Roots oder ein tolles Duftmelt-Set von Urban Melt gewinnen? Dann macht einfach mit:


  • Hinterlasst mir einen netten Kommentar, welche Düfte ihr aktuell besonders gerne mögt.
    Aromaschmuck Essential Roots
  • Das Gewinnspiel startet jetzt und läuft bis zum 08. Dezember um 22:00 Uhr.
  • Ausgelost wird am 09. Dezember. Die Gewinner werden direkt hier unter ihren Kommentaren benachrichtigt – schaut also unbedingt ab dem 09. Dezember (gerne natürlich auch schon vorher und nachher, ich habe ja auch noch andere schöne Artikel hier im Blog ;-)) wieder hier vorbei. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb einer Woche nach der Benachrichtigung zurück, wird neu ausgelost.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren, der Versand nur innerhalb Deutschlands.
  • Die Gewinner erklären sich bereit, mir ihre Adresse für den Versand mitzuteilen. Diese wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach dem Versand sofort gelöscht.
  • Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. 
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Bitte nehmt nur am Gewinnspiel teil, wenn ihr mit diesen Bedingungen einverstanden seid. Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen und würde mich riesig freuen, wenn ihr das Gewinnspiel auf Facebook, Instagram, Pinterest oder Twitter teilt :-).

Wollt ihr eure Gewinnchancen erhöhen? Dann schaut gerne auch auf meinen Facebook und Instagram Seiten vorbei, dort gibt es noch zwei tolle Gutscheine von Essential Roots zu gewinnen!

Und wie wäre es mit weiteren tollen Gewinnen rund ums Thema Mama-Wellness, Achtsamkeit und Selbstfürsorge? Dann schaut unbedingt bei den anderen Teilnehmern von Dein Wohlfühlmoment im Advent vorbei. Zum Beispiel verlost die liebe Katharina von Kinderleute gerade einen Gutschein für ein Wochenende im Scandic Hotel. Und morgen gibt es bei Feiersun ein tolles Matcha-Geschenkset zu gewinnen :-).


Mehr Entspannung im Familienalltag mit Aromaölen
*Hinweis zur Werbung: Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Essential Roots und Urban Melts und ist deshalb als Werbung gezeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch aber selbstverständlich nicht beeinflusst! 
 

************

Schön, dass du hier bei Meine Eltern-Zeit gelandet bist! Vielliecht magst du ja noch ein bisschen stöbern, z.B. im Archiv oder bei meinen anderen Beiträgen mit Tipps und Ideen für einen entspannteren Familienalltag.

Außerdem freue ich mich natürlich riesig über Kommentare, Likes oder das Teilen auf Pinterest, Facebook, Instagram oder Twitter :-).

Kommentare:

  1. Zur Zeit liebe ich die Gerüche von Weihnachten, wie die Tannenzweige, Zimt, frisch gebackene Plätzchen. Aber sonst liebe ich einfach den Geruch von frischen Blumen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Denise,
      herzlichen Glückwunsch: Du wurdest als Gewinnerin des Urban Melt Paketes ausgelost! Wenn du mir per Email (meineelternzeit@gmail.com) oder auf meinen Social Media Channels deine Adresse verräts, schicke ich dir das Paket zu.
      Liebe Grüße,
      Anne

      Löschen
  2. Ich liebe aktuell beruhigende Düfte wie Lavendel sehr. Sonst bin ich eher der Fan von zitrischen Düften

    AntwortenLöschen
  3. Zur Zeit mag ich besonders gerne Teebaumöl ,Rosen und Orangen riechen.

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie interessant, Aromaschmuck war mir völlig unbekannt. Der kommt sicher sehr gut unterm Tannenbaum an.
    Ich mag gerne (nicht nur in dieser Jahreszeit) den Duft von Orangen und Vanille.

    Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit.

    Herzliche Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Mein Dauerbrenner ist schon immer Vanille, seit der 3. Schwangerschaft ist plötzlich auch Verveine gekommen (auch wenn ich es nicht aussprechen kann :-D) und bisher geblieben...

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag am liebsten Grapefruit und Blutorange.

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Rose,Zim,Orange.lavendek gerne lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu und herzlichen Glückwunsch! Du wurdest als Gewinnerin des Essential Roots Gutscheins ausgelost. Ich schreibe dir gleich mal eine Email mit dem Gutscheincode an deine genannte Emailadresse.
      Viel Spaß beim Stöbern und mit deinem Aromaschmuck und liebe Grüße,
      Anne

      Löschen
  8. Ich liebe Rose und Vanille. Glg Dlmi und Katja

    katja.birnschein@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Rose ist toll!
    LG sSabrin

    AntwortenLöschen

Hinterlasse gerne einen Kommentar und teile deine Geschichten, Ideen und Erfahrungen.
Mit dem Abschicken deines Kommentars (geht übrigens natürlich auch anonym) akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).