Dienstag, 27. Februar 2018

Frühlingsbasteln mit kleinen Kindern: Super-einfache Ideen für bastelunbegabte Kleinkind-Eltern


In meinem Artikel zum entspannten Basteln mitKleinkindern habe ich mich ja bereits als bastelunbegabte Mama geoutet, die dieKinder am liebsten einfach machen lässt. Dementsprechend fallen dann aber natürlich die Ergebnisse auch bestenfalls in die Kategorie „abstrakte Kunst“, schlimmstenfalls direkt in den Müll… Deshalb habe ich in diesem Artikel mal ein paar Ideen gesammelt, mit denen auch ohne allzuviel elterliches Geschick und Mithilfe ganz süße Ostergeschenke für Omas, Opas und andere (am besten nicht allzu kritische) Empfänger herauskommen:
- Finger- und Handabdrücke
- Stempel
- Zugeschnittene Motive bemalen / bekleben.

Finger- und Handabdrücke

Meine Tochter liebt Finger- und Handabdrücke und kann sie mit ihren 3,5 Jahren auch schon ganz gut alleine machen (natürlich mit den entsprechenden Vorkehrungen zum Schutz von Mobiliar und Mamanerven).  Und mit ein wenig Pimpen kann man das Ganze dann bestenfalls als Blumenwiese oder irgendwelche Tierchen verkaufen…
Auch einfache Ausmalbilder zum Herunterladen können zur Abwechslung mit Fingerabdrücken oder Stempeln (s.u.) verziert werden.

Stempel

Meine Tochter hatte tatsächlich mal eine (für mich praktische, aber kurze 😉) Phase, in der sie keine Fingerfarbe auf den Fingern mochte. In dem Fall (und auch sonst als Abwechslung oder um die Sauerei weiter zu begrenzen) eignen sich Stempel: Einfach in die Fingerfarbe tauchen, und los geht’s. Es gibt natürlich fertige Motivstempel zu kaufen, aber einfache Korken, zugeschnittene Klopapierrollen oder Kartoffelstempel tun es natürlich auch 😉.

Zugeschnittene Motive bemalen / bekleben

Selbst mein Kleiner mit gerade mal einem Jahr kann mit einem dicken Stift, Pinsel oder Fingerfarbe schon ein paar ungelenke Striche zu Papier bringen. Wenn das dann auf schönem, farblich passendem und zugeschnittenem Papier erfolgt, macht das schon erstaunlich viel her.
Die Motive mit Watte oder Papierschnipseln bekleben erfordert da schon etwas mehr Geschick. Und ich gestehe: Die Augen klebe ich doch meistens selbst drauf 😉.
Wenn man (wie ich) die Umrisse nicht selbst vormalen bzw. frei Hand zuschneiden kann, kann man auch hier wieder Ausmalbilder zum Herunterladen als Vorlagen nehmen…

Fazit

Besonders praktisch an diesen Frühlingsbasteleien finde ich übrigens, dass sie mit wirklich wenig Material auskommen und auch Klopapierrollen, Papierschnipsel und natürlich selbst hergestellte Finger- und Wasserfarben zum Einsatz kommen. Ansonsten ist hier nochmal unser liebstes Material für die beschriebenen Frühlingsbasteilein im Überblick. Bei den Links handelt es sich übrigens um so genannte Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links eines der Produkte bei amazon kauft, erhalte ich eianen kleinen Betrag - natürlich ohne Nachteile oder zusätzliche Kosten für euch als Käufer!


  




Was sind eure Lieblings-Frühlingsbasteleien mit kleinen Kindern? Habt ihr weitere Tipps und Tricks, wie und was Kleinkinder schon früh und möglichst ohne Hilfe basteln können? Ich bin gespannt auf eure Kommentare 😊!


Noch mehr tolle DIY-Ideen rund um das Thema Ostern gibt es übrigens bei der tollen Blogparade "Gemeinsam durch die Osterzeit" bei Berggeschwister, an der ich mich mit diesem Beitrag gerne beteilige.
Mehr kreative Ideen aus allen Bereichen gibt es übrigens auch bei der tollen Linkup-Aktion Creadienstag, an der ich mich mit diesem Beitrag gerne beteilige.


Gefällt dir dieser Beitrag?  Vielleicht magst du dich ja auch noch ein bisschen hier im Blog umschauen, z.B. im Archiv oder bei meinen anderen Beiträgen rund ums Thema Basteln / Kinder beschäftigen.

Außerdem freue ich mich natürlich riesig über Kommentare, Likes oder Shares auf Facebook, Instagram oder Twitter 😊.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse gerne einen Kommentar und teile deine Geschichten, Ideen und Erfahrungen.
Mit dem Abschicken deines Kommentars (geht übrigens natürlich auch anonym) akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).