#12von12 im Juni – ein ganz normaler Montag in Bildern



#12von12 im Juni
Nachdem ich ja bereits über meinen Wunschfamilienalltag sowie unseren realen Alltag an einem Wochentag und an einem Feiertag berichtet habe, gibt es heute mal wieder eine Wochentagsedition -und zwar in Bildern!
Dafür mache ich mit bei der schönen Aktion #12von12 von Draußen nur Kännchen und dokumentiere für euch diesen wunderschönen 12. Juni in 12 Bildern aus unserem Familienalltag.


#12von12 im Juni
Wie üblich beginnt der Tag zu früh für meinen Geschmack, aber halbwegs entspannt, mit Kuscheln im Bett.

#12von12 im Juni
Irgendwie haben wir es geschafft, Mann und Tochter einigermaßen bepackt, angezogen und sauber Richtung Kita bzw. Arbeit zu befördern – jetzt habe ich mir mein Müsli wirklich verdient 😉

#12von12 im Juni
Wenn es gut läuft, komme ich sogar noch zum Duschen, während der Babysohn spielt. Je nachdem, wann wir aufgestanden sind, ist es dann für ihn aber auch bald Zeit für das erste Nickerchen des Tages. Das Einschlafen klappt nach wie vor am besten im Tragetuch, während ich auf dem Gymnastikball wippe. Immerhin komme ich so dazu, noch etwas am Computer zu arbeiten.

#12von12 im Juni
Wenn der Kleine schläft, kommt er im Tragetuch mit zur Haus- und Gartenarbeit - irgendwas ist ja immer zu tun, und wenn ich gerade fertig bin, kann ich eigentlich auch schon wieder von vorne anfangen... Dabei gesichtet: Eine einsame kleine Erdbeere 😉


#12von12 im Juni
Darf ich vorstellen - unsere Biomüllschüssel mit Gartenabfällen und den Vorbereitungen fürs Mittagessen.

#12von12 im Juni
Zum Mittagessen gibt es für mich bei der Wärme heute einen leckeren Salat.

#12von12 im Juni
Der Babysohn schaut mir dabei von seinem Tripptrapp aus ganz genau zu. Mit seinen 4 Monaten ist er noch nicht ganz beikostbereit, aber interessant findet er das mit dem Essen natürlich schon.


#12von12 im Juni
Danach wollen wir einkaufen gehen – mit beiden Kindern, bei der Wärme, da heißt es, durchatmen und entspannt bleiben 😉
#12von12 im Juni
Auf dem Rückweg halten wir noch kurz bei einem kleinen Spielplatz zum Sandkuchenbacken. Von der Aktion im vollen Supermarkt mit herumwuselndem Kleinkind und Baby im Tragetuch ist mir gut warm geworden, und ich freue mich über die kleine Pause.
#12von12 im Juni
Zu Hause werden die Einkäufe eingeräumt, das Planschbecken befüllt und noch eine kleine Lesepause eingelegt 😉

#12von12 im Juni
Und ab geht es für eine kleine Erfrischung ins Planschbecken!

Ich hoffe, ihr hattet auch einen sonnigen, nicht allzu stressigen Start in die neue Woche?!


Gefällt dir dieser Beitrag? Vielleicht magst du ja auch noch ein bisschen hier bei Meine Eltern-Zeit stöbern, z.B. im Archiv oder bei meinen anderen Beiträgen zum Thema Leben mit (kleinen) Kindern.

Außerdem freue ich mich natürlich riesig über Kommentare, Likes oder das Teilen auf Pinterest, Facebook, Instagram oder Twitter 😊.

2 Kommentare:

  1. Was für ein schöner entspannter Tag mit der Familie :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, na entspannt geht so, aber immerhin schön sonnig ;-)
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen

Hinterlasse gerne einen Kommentar und teile deine Geschichten, Ideen und Erfahrungen.
Mit dem Abschicken deines Kommentars (geht übrigens natürlich auch anonym) akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).